SAFY-CHIP

Ionic-Care SAFY
Unsere Lösung gegen Elektrosmog

Wirkungsweise und Anwendungsinformationen

Die Belastung durch elektromagnetische Strahlung – verursacht durch die zunehmende Technisierung unserer Haushalte – nimmt immer stärkere Ausmaße an. Dies ist mit einer unumstrittenen, da inzwischen mehrfach wissenschaftlich belegten, Belastung unseres Organismus verbunden.

Verursacher dieser elektromagnetischen Strahlungen sind unter anderem:

    • Handys
    • Schnurlose Telefone
    • Tablets
    • E-Book-Reader
    • Laptops
    • Computer
    • Bildschirme
    • WLAN-Router, Repeater im Heimnetzwerk
    • Fernseher
    • jedes moderne Fahrzeug
    • alle Bluetoothgeräte

    und sämtliche auf Funkwellen basierte Geräte im Haushalt

    Eine besondere Tragweite erhält dabei die elektromagnetische Strahlung, die von unseren mobilen Telefonen ausgeht. Den ganzen Tag in unserer Nähe um immer erreichbar zu sein, in Hosentaschen mitgeführt, zum Spielen, Musik hören, Chatten mit Freunden und nicht zuletzt zum Telefonieren verwendet, belastet es uns mit Elektrosmog.

    Die offensichtlichen Folgen verspüren wir nicht zu selten: Kopfschmerzen/Migräne, Müdigkeit und Lustlosigkeit. Langzeitfolgen dieser permanenten Strahlungsaussetzung sind noch nicht ausreichend erforscht, sind jedoch absehbar.

    Um diesen Technologie-zu-Organismus Wechselwirkungen entgegenzutreten wurde unser ionic-care SAFY Chip entwickelt. Auf einzigartige Weise umgibt er – nur auf das entsprechende elektronische Gerät aufgeklebt – dieses mit einem für den Organismus positiven Wellenspektrum, welches die schädlichen Wellenbereiche überlagert.

    Technologisch wird dieses durch ein einzigartiges Verfahren erreicht:

    Im Inneren des aufzuklebenden SAFY befinden sich Lagen aus Mikro-Siliziumkügelchen, deren gesamte Oberfläche schon alleine in unserem kleinsten SAFY, dem Handy-Chip, die Größe mehrerer Quadratmeter abbildet.

    Das Silizium wirkt als Trägermaterial für die Wirkungsweise des Chips: Durch ein spezielles Verfahren behandelt, werden an diesen Kügelchen Negativ-Ionen angelagert. Diese Negativ-Ionen – positiv wirkend auf den gesamten Organismus – erzeugen in Zusammenarbeit mit dem Träger Silizium ein hochfrequentes Feld, das die Wellen des Elektrosmogs überlagert und deren schädliche Wirkung größtenteils auslöscht.

    Nachgewiesenermaßen entstehen keine negativen Auswirkungen auf die Funktionsweise der elektrischen Geräte.

    Fazit:

    Schützen Sie sich durch Nutzung unseres einzigartigen SAFY vor den immer überall präsenten elektromagnetischen Strahlungen. Nach Applikation (einfaches Aufkleben) unserer Chips wird Ihr Körper nachhaltig vor diesen Strahlungen geschützt, bevor diese Ihre nachteilige Wirkung entfalten können.

  • Wirkungsnachweis:
    • Dunkelfeldblutanalyse

  • Nachweis über die Nichtbeeinflussung der Telefonie:
    • Studie der GHMT